Mitarbeiter der untersuchten Vereine können Details zur Punktevergabe einsehen.


Über NetFed

Die NetFederation GmbH ist ein Beratungsunternehmen für digitale Kommunikation mit Sitz in Köln. Ob Corporate Website, Online-Reporting, Intranet, Web-Design oder Online-Redaktion – NetFederation übernimmt die Analyse und Bewertung, die strategische Konzeption, die visuelle Gestaltung sowie die technische Umsetzung und Betreuung digitaler Auftritte.

Zu unseren Kunden zählen zahlreiche Konzerne und mittelständische Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen wie beispielsweise Automobil, Chemie, Finanzdienstleistungen, Logistik und Sport & Lifestyle.

Seit 2003 untersucht NetFederation im Rahmen verschiedener Benchmarks jedes Jahr die Websites ausgewählter deutscher Unternehmen. Dabei konzentrieren wir uns auf die Bereiche Corporate Social Responsibility (CSR), Human Resources (HR), Media Relations (MR), Corporate und Investor Relations (IR), um uns einen umfangreichen Überblick über aktuelle Standards und Trends in der digitalen Kommunikation zu verschaffen. Dasselbe Ziel verfolgt unsere regelmäßig durchgeführte Intranet-Studie. Das so generierte Wissen nutzen wir, um unsere Kunden zu aktuellen Entwicklungen optimal beraten und sie bei der Umsetzung geeigneter Maßnahmen unterstützen zu können.

Das NetFed-Team besteht aus 45 Mitarbeitern inklusive zwei Auszubildenden. Berater, Designer, Webentwickler, Programmierer und Redakteure arbeiten seit über 15 Jahren fortlaufend daran, innovative maßgeschneiderte und zielgruppengerechte digitale Lösungen zu entwickeln.

Blogposts

Es wurde kein Alt-Text gesetzt (MID: 1585).

Kommunikationstrends 2020 - Teil 1

Für die digitale Unternehmenskommunikation wird authentischer, wertegetriebener Content wichtiger denn je.

Es wurde kein Alt-Text gesetzt (MID: 1585).

Kommunikationstrends 2020 - Teil 2

Im zweiten Teil unserer Kommunikationstrends zeigen wir, welche Entwicklungen sich für Social Media und Mitarbeiterkommunikation abzeichnen.

Es wurde kein Alt-Text gesetzt (MID: 1585).

Diese Rolle spielt Corona auf Social Media im DAX30

In einer Analyse für das erste Quartal 2020 haben wir uns angesehen, wie die DAX30-Konzerne in den sozialen Medien auf Corona reagiert haben.